2 Gedanken zu „Peinlicher Fehler in der Bundesarchiv-Bilddatenbank behoben

  1. Peinlich auch … wenn man nicht einfach nachschaut, ob der – in der Tat peinliche Schreibfehler – nicht mittlerweile behoben ist. Das war er bei allen gut 200 Fotos, knapp 80 Minuten nachdem Herr Michael H. Gerloff das Bundesarchiv freundlicherweise per Mail darauf aufmerksam machte.
    Dr. Oliver Sander
    Bundesarchiv
    Referat B6

    • Danke für die Information! Spricht eine solche Fehlerbelegung nicht für archivische Erschließung im Web 2.0 ?

      Übrigens: Im angegebeben weiterführenden Link wurde auf die Fehlermeldung hingewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.