Google Settlement: Verleger wollen einmal mehr ihre Autoren verraten

http://www.boersenblatt.net/325954

Aus der Fachgruppensitzung der Verleger auf den Buchtagen Berlin:

Die Verleger stimmten schließlich mit großer Mehrheit dafür, dass der Börsenverein Objections geltend machen soll, auch auf die Gefahr hin, dass der Vergleich, also das Settlement, kippt.

Man kann wirklich nur hoffen, dass der Bär diese Ameisen zertritt.

?s=settlement


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.