Mensch Kollegin: Eveline Seibert

” …. Eveline Sellert wurde am 28. 10. 1959 in Dessau geboren. Die gelernte Bauzeichnerin, später als Foto-Archivarin tätig, ist verheiratet und hat eine Tochter (23).
Wichtigste sportliche Stationen: DDR-Oberliga 1976-1988 beim TSC Berlin,1989-1991 BVB (heute BVG) I (DDR-Liga, DDR-Oberliga und ein Jahr Kapitän in 1. Bundesliga). Seit 2002 beim MTV, zuerst als Spielerin, seit 2007 Trainerin.
Wichtigste sportliche Erfolge: 1979 Junioren-Vizeweltmeisterin, 1982 WM-Vierte, 1977, 1979, 1980 im Kader des DDR-Meisters TSC, 1978, 1979, 1980 im Kader des Europacup-Gewinners TSC (2x Pokalsieger, 1x Landesmeister), 1994/95 Torschützenkönigin der Oberliga Berlin bei BVB II.”

Quelle: Interview in der Märkischen Oderzeitung



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2009, 12. Juli). Mensch Kollegin: Eveline Seibert. Archivalia. Abgerufen am 26. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/buio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search