Vatikan kein Freund von Open Access zu seinen Kulturgütern

Ein langer Beitrag von Richard Poynder legt dar, dass das Bekenntnis des Papstes zu einer gerechteren Wissensordnung im Widerspruch steht zu Copyfraud und Abzocke insbesondere bei der BAV.

http://poynder.blogspot.com/2009/07/open-access-given-papal-blessing.html

Siehe auch:
http://archiv.twoday.net/stories/5812283


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.