Kölner Stadtverwaltung benennt favorisierte Archivstandorte

“Die geeignetesten Standorte für das neue historische Stadtarchiv in Köln sind ein Gelände an der Luxemburger Straße oder das Gerling-Areal. Das geht aus einer neuen Untersuchung der Stadtverwaltung hervor, die der Rat in Auftrag geben hatte. Ein Neubau an der Luxemburger Straße koste 50 Millionen Euro weniger als ein Umbau des Gerling-Gebäudekomplexes, hieß es.”
Quelle:
http://www.wdr.de/studio/koeln/nachrichten/index.html#r1



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2009, 4. August). Kölner Stadtverwaltung benennt favorisierte Archivstandorte. Archivalia. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/buau

2 Gedanken zu „Kölner Stadtverwaltung benennt favorisierte Archivstandorte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search