Unentdeckte Ralph Benatzky Briefe

Thomas Just verweist in seinem Blog “geschichte.quelle” auf den Fund:
” …. Die hier erstmals präsentierten Briefe stammen aus dem Archiv der Grafen Taaffe, das im Haus-, Hof- und Staatsarchiv verwahrt wird. Das Österreichische Staatsarchiv erhielt dieses bedeutende Archiv in den 1990er Jahren als Geschenk, 2007 kam noch eine weitere Schenkung der Familie Taaffe in das Archiv. Zu diesem Zeitpunkt wurden die Briefe Benatzkys bei den Ordnungsarbeiten am Bestand entdeckt. Das Konvolut umfasst 12 Schreiben und eine Fotografie Benatzkys…..”
Quelle:
http://www.oesta.gv.at/site/cob__36013/5164/default.aspx

Wikipedia-Artikel Benatzky: http://de.wikipedia.org/wiki/Ralph_Benatzky



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2009, 4. August). Unentdeckte Ralph Benatzky Briefe. Archivalia. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/buaq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search