Gibt es bloggende Archive ?

Karin Janner vom Kulturmarketing-Blog beantwortet auch die Frage: ” …..Und was könnten Archive schreiben?
Was KÖNNTEN sie denn schreiben, damit es für die Leser wirklich interessant ist? Leider habe ich keinen Einblick, was in einem Archiv so passiert. Denn ich habe noch nie in einem Archiv gearbeitet, kenne niemanden, der in einem Archiv arbeitet und habe bisher noch kein Blog gelesen, das Einblick gibt
Aber irgend etwas Spannendes wird es doch auch aus einem Archiv zu berichten geben – so interessant wie
Säfte oder Tiefkühlkost wird es doch allemal sein…”
Der Blog-Eintrag bespricht den einzigen, institutionellen Archiv-Blog in Deutschland. Die Hinweise und Anregungen sollten für alle Archivierenden nicht nur leicht verständlich sein, sondern vielmehr dazu anregen, für das eigene Archiv einen Blog zu initiieren. Es lohnt sich!


Ein Gedanke zu „Gibt es bloggende Archive ?“

  1. Kulturmarketing Blog Vielen Dank für die Verlinkung!
    Obwohl das Archiv-Blog ja bei mir nicht 100% gut wegkommt, aber es ist schon mal schön, dass es überhaupt eines gibt!

    Das Gemeinschaftsblog Archivalia gefällt mir übrigens inhaltlich gut – kommt natürlich immer darauf an, wer den Artikel geschrieben hat…

    Nur von der Gestaltung her könnte es übersichtlicher sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.