Leopold Friedrich Günther von Goeckingk: Auf einen einfältigen Archivar

Ich wüßte nichts, was mehr sich ähneln könnte,
Als dieses Mannes dicker Kopf
Und unsers alten Kirchthurms Knopf,
Denn beid’ enthalten nichts als Wind und Documente.

Quelle:Leopold Friedrich Günther von Goeckingk: Gedichte. Teil 1–4, Teil 4, Frankfurt a.M. 1821.



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2009, 1. September). Leopold Friedrich Günther von Goeckingk: Auf einen einfältigen Archivar. Archivalia. Abgerufen am 29. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bu4v

2 Gedanken zu „Leopold Friedrich Günther von Goeckingk: Auf einen einfältigen Archivar“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search