SZ-Vize Föderl-Schmid: Jochen Zenthöfer ordnet den Fall ein

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/sz-vize-f%C3%B6derl-schmid-inspiriert-von-taz-und-spiegel/ar-AA1njsl7



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2024, 22. April). SZ-Vize Föderl-Schmid: Jochen Zenthöfer ordnet den Fall ein. Archivalia. Abgerufen am 18. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/w9d3

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „SZ-Vize Föderl-Schmid: Jochen Zenthöfer ordnet den Fall ein“

  1. Außer Spesen nichts gewesen?

    Eine von der SZ-Chefredaktion eingesetzte Untersuchungskommission hat dazu jetzt (16. Mai 2024) ihren umfänglichen Bericht vorgelegt: “Kommissionsbericht zur Aufarbeitung der gegen Alexendra Föderl-Schmid erhobenen (Plagiats)Vorwürfe”. Die ins Netz gestellte, 15 Schreibmaschinenseiten starke Zusammenfassung

    https://www.sueddeutsche.de/szde-assets/pdf/Abschlussbericht%20Kommission%20Alexandra%20Fo%CC%88derl-Schmid.pdf

    zeigt zuerst und vor allem eindrucksvoll, unter welchen Bedingungen in den Printmedien tagesaktuelle politische Berichterstattung (Zeitdruck) stattfindet. Das Fazit lautet dementsprechend: Das Anlegen von Maßstäben, deren Beachtung für die Abfassung fachwissenschaftlicher Veröffentlichungen jedweder Art als zwingend erforderlich und selbstverständlich angesehen wird, ist hier fehl am Platz.

    1. Der TAGESSPIEGEL übernimmt alles aktuell Wissenswerte zu diesem Fall, und zwar unter ausdrücklichem Bezug auf entscheidende Einzelheiten dieses Kommissionsberichts, einer von der Katholischen Nachrichtenagentur (KNA) ausführlich abgefassten und verbreiteten Pressemitteilung (ohne Bezahlschranke):

      https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/foderl-schmid-hat-nicht-systematisch-abgeschrieben-kommission-sieht-kaum-fehlverhalten-bei-vize-sz-chefredakteurin-11674289.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search