Staatsarchiv Freiburg (CH): Tuch von ca. 1250 umhüllte Urkunden

https://www.fr.ch/de/sk/staf/news/ein-sehr-altes-tuch-aus-dem-bestand-der-abtei-hauterive-zurueck-im-staatsarchiv-freiburg

“Am 18. März 2024 kehrte ein seltenes Objekt ins Staatsarchiv zurück. An jenem Montag reiste ein Kollege nach Riggisberg zur Abegg-Stiftung, um ein Tuch abzuholen, das als Schutzhülle für Dokumente aus dem Bestand der Abtei Hauterive gedient hatte, der seit Mitte des 19. Jahrhunderts im Archiv aufbewahrt wird. Der Historiker Hubert de Vevey war in den Besitz dieses Tuchs gelangt, das ursprünglich eine Pergamentkopie und vier Papierkopien der Gründungsurkunde der Abtei umhüllte.”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2024, 12. April). Staatsarchiv Freiburg (CH): Tuch von ca. 1250 umhüllte Urkunden. Archivalia. Abgerufen am 28. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/w7rk

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Staatsarchiv Freiburg (CH): Tuch von ca. 1250 umhüllte Urkunden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search