Nutzung der Stadtbibliothek Flensburg wird ab April 2024 kostenlos

Der Payw3all-Artikel sagt: “Flensburg zählt damit bundesweit zu den Vorreitern, denn es gibt nur drei andere Städte, die keine Jahresgebühr verlangen.” Das ist FALSCH, wie man meinem Beitrag vom Oktober 2022 entnehmen kann:

Stadtbibliotheken mit kostenlosen Benutzerausweisen und Onleihe

Meines Wissens informiert keine einzige Bibliothek mit einem Link über diese sachliche Übersicht.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2024, 1. März). Nutzung der Stadtbibliothek Flensburg wird ab April 2024 kostenlos. Archivalia. Abgerufen am 18. April 2024, von https://doi.org/10.58079/vxwn

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Nutzung der Stadtbibliothek Flensburg wird ab April 2024 kostenlos“

  1. ÖBs weisen vermutlich auch deshalb nicht auf Konkurrenzangebote hin, weil zu den Kennzahlen, anhand derer die Bibliothek ihre Stellung in der Stadt und damit im Haushalt sichert, ziemlich sicher auch die Zahl der Nutzenden gehört. Ein nicht zu unterschätzender Teil dieser dürfte im Zweifelsfall nur das digitale Angebot nutzen wollen und dann natürlich zu den kostenlosen Alternativangeboten greifen. Könnte der Stellung insbesondere kleinerer ÖBs also direkt schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search