Durch San Gimignano mit Google Maps spazieren

Link

Sowie durch weitere Welterbestätten:
http://www.googlewatchblog.de/2009/12/03/unesco-welterbestaetten-in-google-maps-street-view-besichtigen



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2009, 3. Dezember). Durch San Gimignano mit Google Maps spazieren. Archivalia. Abgerufen am 25. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/btkb

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Durch San Gimignano mit Google Maps spazieren“

  1. In welchem Zusammenhang mit San Giminano.. steht die Czech Republic?
    Eine Einführung in diese gesamte Homepage wäre gut, damit man den Sinn der Darstellungen schneller erfaßt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search