Nichts begriffen: 500. Artikel des Historischen Lexikons Bayern online

http://www.historisches-lexikon-bayerns.de/artikel/artikel_45585

Der Artikel zeigt, dass die Autoren und die Redaktion des Lexikons nichts vom Internet begriffen haben. Es sollte selbstverständlich sein, online vorliegende Quellen und Literatur (Regesta Imperii, ZBLG, Bleicher 2004) unmittelbar zu verlinken.

Für die Leser attraktiver ist der unter die “exzellenten Artikel” der Wikipedia aufgenommene Wikipedia-Artikel zum Thema, der ansprechend bebildert ist (Bilder sind in der BLO wenig ansprechend in den linken Rand gequetscht) und Einzelnachweise aufweist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Straubing-Holland

Dass er nicht unter den Weblinks des BLO-Lexikons erscheint, erweist einmal mehr die abgestandene Geisteshaltung des Projekts.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2009, 8. Dezember). Nichts begriffen: 500. Artikel des Historischen Lexikons Bayern online. Archivalia. Abgerufen am 22. April 2024, von https://doi.org/10.58079/btjf

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search