Relaunch der VdA-Homepage am 15.12.2009

“…. In diesen Tagen und Wochen wurde in der Verbandsgeschäftsstelle mit Hochdruck am Relaunch unseres Internetauftrittes gearbeitet, so dass am 15. Dezember 2009 die neu konzipierte Seite http://www.vda.archiv.net online gehen kann und der VdA eine zeitgemäße und angemessene Visitenkarte auf der Datenautobahn vorzeigen kann bzw. Sie sich über den Verband und seine Aktivitäten komfortabel informieren können. Unser Dank geht dabei vor allem an den Ersten Stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Clemens Rehm, der federführend die Konzeption der Seite begleitet hat und an die Vorsitzenden bzw. LeiterInnen der VdA-Fachgruppen und Arbeitskreise, die uns überarbeitete und aktualisierte Texte zugearbeitet haben. Die neue Seite wurde von der Kölner Firma hansen kommunikation nach dem CPD des VdA grafisch gestaltet und basiert technisch auf dem CMS-System TYPO3. Dabei wurde großer Wert auf die Barrierefreiheit gelegt. Inhaltlich gefüllt wurde die Seite in den letzten Wochen von den MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle, die dafür speziell geschult wurden und künftig die Seite selbst pflegen werden. Ein besonderes Novum wird ein Bereich sein, der ausschließlich VdA-Mitgliedern über ein für jedes Mitglied individuelles Login zur Verfügung stehen wird. Ihre individuellen Zugangsdaten dafür werden Sie am 15. Dezember in einer separaten E-Mail bekommen.
Auf der neuen Internetseite http://www.vda.archiv.net (Link oben rechts) bzw. der Seite http://www.tagderarchive.de erhalten Sie auch die aktuellen Informationen zum bundesweiten 5. TAG DER ARCHIVE, der am 6./7. März 2010 unter dem Motto DEM VERBORGENEN AUF DER SPUR wieder viele Interessierte in unsere Archive locken soll. Unser Wunsch ist es, dass sich wieder zahlreiche Archiveinrichtungen an diesen Aktionstagen mit einem vielfältigen Programm deutschlandweit beteiligen. Wichtig ist, dass sich potentiell Interessierte zentral informieren können, wo und wann welche Veranstaltungen an diesen Tagen angeboten werden. Deshalb sind wir dankbar, wenn Ihre Einrichtung uns auch die geplanten Veranstaltungen meldet. Ein Formular für die Veranstaltungsmeldung finden Sie ebenfalls auf http://www.tagderarchive.de. Wir werden die Meldungen dann auch umgehend veröffentlichen. ….”

Quelle: VdA-Mitgliedermail 5-2009

Nactrag:

Auch der ICA hat seine Homepage neu gestaltet: http://new.ica.org . Das erfordert ja wohl eine Doppelbesprechung am 16.12.2009?!

[Hinweis: Ich habe den Beitrag editiert und je einen Tippfehler aus Überschrift und Text entfernt. KG, Administrator]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search