3 Gewinner des zweiten Archiv-Satz-Spiels und eine ehrende Erwähnung

Die Resonanz und die kreativen Lösungen waren erneut zufriedenstellend. Genug der Vorrede, hier die Gewinner:

– Marion (Gast): „Manche Archivare gehen abends zum Italiener nebenan“
Berufständische Lösungen finden sich einige. Diese beschreibt präzise den Aufenthaltsort mancher Archivarsgruppen auf Archivtagen und zeugt somit von intimer Kenntnis unseres Berufsstandes.

– Marlis Esser (Gast): „Merkwürdiger Archiveinsturz garantiert absoluter Zufall! Intensivursachenforschungsergebnis: negativ.“
Es ist die Zeit der Jahresrückblicke. Schön ist dies hier gelungen!

– Klaus Graf: „mäntel aus großzügigem alpaka zieren iltisse nicht“
Der schönste, „verrückte“ Satz – imo!

Die ehrende Erwähnung für den Kampf für das Gute und Edle im deutschen Archivwesen geht an Arbeiter (Gast) für: „Manche Archivare geben aufrichtiges Zeugnis indiskutabler Nichtbeschäftigung.“

Den Gewinnern meinen Glückwunsch, allen Teilnehmern meinen Dank! Die Gewinner bitte ich sich bei mir zu melden.

Mitte Januar werde ich trotz aller sowohl hier, als auch auf der Archivliste geäußerten Kritik das Spiel fortsetzen. Ich denke, dass es an der Zeit ein paar neue Vokale ins Spiel zu bringen.

Links zum 1. Archivsatzspiel:
http://archiv.twoday.net/stories/6028489
http://archiv.twoday.net/stories/6036834 (Gewinner des ersten Wettbewerbs)

Links zum 2. Archivsatzspiel:
http://archiv.twoday.net/stories/6073805
http://archiv.twoday.net/stories/6100722


Ein Gedanke zu „3 Gewinner des zweiten Archiv-Satz-Spiels und eine ehrende Erwähnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.