Ein US-Fondsmanager will alle Publikationen der Führungsriege des MIT auf Plagiate prüfen

Artikel von Zenthöfer: https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/elite-uni-mit-us-millionaer-will-groesste-plagiatspruefung-aller-zeiten-19443093.html

Erwähnt wird die hier besprochene Schrift von Englisch: https://archivalia.hypotheses.org/190178.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2024, 12. Januar). Ein US-Fondsmanager will alle Publikationen der Führungsriege des MIT auf Plagiate prüfen. Archivalia. Abgerufen am 14. April 2024, von https://doi.org/10.58079/vkwz

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search