Musiktipp: Polwechsel "Archives of The North" (2006)

„Gegen das Etikett der „Reduktionisten“ haben sich Werner Dafeldecker und Michael Moser, die Leader des 1993 in Wien gegründeten Ensembles „Polwechsel“, immer gewehrt. Dennoch: Die Musik war von Anbeginn an geprägt von dezibelarmem, zeitlupenartigem Geräusch- und Klang-Minimalismus.
Seit 2003 als Quintett besetzt (mit den Schlagzeugern Burkhard Beins und Martin Brandlmayr sowie Saxofonist John Butcher), dokumentierte das Album „Archives of The North“ (2006) erstmals eine neue Haltung des Zulassens. …“

Quelle: http://oe1.orf.at/programm/201001223101.html

Link zum CD mit mp3-Download: http://www.polwechsel.com/archievesof_the__north.htm


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.