Schwäbisch Gmünder katholische Kirchenbücher 1573 – 1907 online

Eine großartige Nachricht, nicht nur für Genealogen!

https://data.matricula-online.eu/de/deutschland/rottenburg-stuttgart/schwaebisch-gmuend/#register-header

15.12.2023 https://ostalbum.hypotheses.org/4721

Natürlich sind Kirchenbücher aus vielen anderen Orten der Diözese Rottenburg-Stuttgart jetzt ebenfalls auf Matricula einsehbar.

1630 starb Benjamin von Bubenhofen
Die Firmungen 1781 trug Franz Xaver Debler eigenhändig ein
Dolls Consignatio ist erst teilweise online


Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 13. Dezember). Schwäbisch Gmünder katholische Kirchenbücher 1573 – 1907 online. Archivalia. Abgerufen am 18. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cix0

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Schwäbisch Gmünder katholische Kirchenbücher 1573 – 1907 online“

  1. Was für eine Weihnachtsüberraschung. Vielen herzlichen Dank für diesen Hinweis.
    Ein wahrer Meilenstein – was für eine Fundgrube!
    Hoffentlich folgen die noch fehlenden Orte (z.B. Heidelberg) zeitnah.
    Ich bin über die Weihnachtsfeiertage jedenfalls erstmal mit der Aufarbeitung meiner Gmünder Vorfahren beschäftigt.
    Frohe Weihnachten!!
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search