Remote Access: Kostenfreier Fernzugriff von ZB MED ausgeweitet

JZ übermittelte mir: “6.500 E-Journals und über 15.000 E-Books von renommierten wissenschaftlichen Fachverlagen umfasst der kostenfreie Fernzugriff von ZB MED inzwischen. Als nationale zentrale Fachbibliothek erwerben wir kontinuierlich Fachliteratur und stellen sie als digitale Bibliothek Forschenden, Studierenden und anderen Interessierten zur Verfügung – einzige Bedingung ist ein Wohnsitz in Deutschland und die Registrierung bei ZB MED. […]

Im Angebot des Fernzugriffs findet sich eine große Auswahl von Fachzeitschriften renommierter Verlage, darunter Elsevier, Wiley und Springer. Fachlich umfasst der Fernzugriff Literatur aus allen Bereichen der Lebenswissenschaften: Medizin und Ernährung, Gesundheit und Pflege sowie Biologie, Umwelt- und Agrarwissenschaften.

Sie haben zum einen Zugang zu fachübergreifenden Journals, beispielsweise The Lancet, eine der ältesten und weltweit bedeutendsten medizinischen Fachzeitschriften. Zum anderen enthält der Fernzugriff auch sehr spezifische, aber für das jeweilige Thema einflussreiche Journals, wie Science of the Total Environment, das Journal of Plant Pathology, Cell Research oder auch das Journal of Insects as Food and Feed. Bei den E-Books reicht das Spektrum von Handbüchern zur Praxis der Anästhesiologie über Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie bis zu Planetary Health. Das Angebot wird regelmäßig aktualisiert und stetig erweitert.

Alle Informationen zum Fernzugriff und der Link zur Anmeldung sind auf dieser Website übersichtlich zusammengefasst. Für die Nutzung steht ein Bookmarklet zur Verfügung, also eine Erweiterung im Webbrowser. Damit können Sie unkompliziert und plattformunabhängig direkt aus der Literaturrecherche den Fernzugriff aufrufen. Wenn Sie in LIVIVO, dem ZB MED-Suchportal für die Lebenswissenschaften, recherchieren, erreichen Sie das Angebot ebenfalls. Dort ist es bereits in der Trefferanzeige integriert.”

https://fernzugriff.zbmed.de/



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 12. Dezember). Remote Access: Kostenfreier Fernzugriff von ZB MED ausgeweitet. Archivalia. Abgerufen am 25. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/ciwf

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search