R. I. P. Peter Scherer (1943-2022)

Erst jetzt wurde mir bekannt, dass Dr. Peter Scherer vor über einem Jahr verstorben ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Scherer_(Historiker)

Der linke Scherer scheiterte als Stadtarchivar von Schwäbisch Gmünd (1970-1973) am “schwarzen” Gmünd. Er ging danach zur IG Metall. In seiner Gmünder Zeit gab er 1971 zwei Sammelbände heraus: Schwäbisch Gmünd. Beiträge zur Geschichte und Gegenwart der Stadt; Gmünder Schmuckhandwerk bis zum Beginn des neunzehnten Jahrhunderts. Außerdem veröffentlichte er einige Aufsätze in der Heimatzeitschrift “einhorn” (Nachweise).



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 13. November). R. I. P. Peter Scherer (1943-2022). Archivalia. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cisl

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search