Richter erfindet virtuelle Verhandlung?

https://www.lto.de/recht/justiz/j/geisterstunde-arbeitsgericht-koeln-videoverhandlung-ton-bild-urteil-erfunden-mysterioes/



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 6. November). Richter erfindet virtuelle Verhandlung? Archivalia. Abgerufen am 2. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cirm

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Richter erfindet virtuelle Verhandlung?“

  1. Das ist leicht zu verstehen, Frau Hussain-Hämäläinen. Der Justizapparat ist hoffnungslos überlastet. Anstatt einen Fehler einfach einzugestehen, setzt man einen weiteren darauf.

    1. “Fehlerkultur” ist nicht ohne Grund ein Modewort. Es beschreibt, wie Gesellschaften, Gruppen oder Organisationen mit Fehlern, Fehlerrisiken und den Konsequenzen von Fehlentscheidungen umgehen – und ist damit ein hoch relevantes Thema, am Arbeitsplatz, in der Gesellschaft, für Arbeitgeber. Wo keine Fehler gemacht werden dürfen, werden Reformen verhindert, kluge Köpfe verscheucht, Innovationen zerstört und fragwürdige Entscheidungsstrukturen nicht hinterfragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search