Benefizlesungen für das Kölner Stadtarchiv

„Mit einer Reihe von Benefiz-Lesungen sammelt Quo Vadis Spenden, die der Restaurierung der aus den Trümmern des Historischen Archivs der Stadt Köln geretteten Dokumente und Archivalien zugute kommen. Experten schätzen, dass die Wiederherstellung des Archivguts in den kommenden Jahren 116 Millionen Euro kosten wird, ein Projekt, das ohne Spendengelder nicht finanzierbar ist.
Im April 2010 halten Quo Vadis Autoren an verschiedenen Orten in Deutschland Lesungen, deren Einnahmen dem Förderverein Freunde des Historischen Archivs der Stadt Köln, bzw. einer geplanten Stiftung zukommen werden. Die beteiligten Autorinnen und Autoren verzichten auf ein Honorar, damit alle Eintrittsgelder dem Spendenkonto zugute kommen können.

Hamburg

Termin: 08.04.2010
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Museum für Hamburgische Geschichte, Großer Saal
In Zusammenarbeit mit dem Museum für Hamburgische Geschichte und der Hamburger Autorenvereinigung

Es liest:
Jörgen Bracker
“Das gemordete Cembalo”, in: Das steinerne Auge, ISBN 978-3-937357-35-5 Bookspot Verlag

Eintritt: 4.- Euro

Chiemgau

Termin: 15.04.2010
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Bücherei Grassau

Es lesen:
Angeline Bauer
Der Maler und das Mädchen, ISBN 978-3-7466-2474-7, Aufbau Verlag
Nora Berger
Bratkartoffeln und Rote Beete, ISBN 978-3-8289-9549-9, Weltbild Verlag
Marie Cristen
Das flandrische Siegel, ISBN-10: 3426662205, Knaur Verlag
Beate Klepper
Spiel hinter Masken, ISBN 978-3-939321-19-4, SALON LiteraturVERLAG München

Eintritt: freiwillige Spende

Neustadt a.d. Weinstraße

Termin: 16.04.2010
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: “Casimirianum”

Es lesen:
Walter Laufenberg:
Perkeo – Der Zwerg von Heidelberg
ISBN-10 3897355396, ISBN-13 978-3897355302
Kirsten Schützhofer:
Die Kalligraphin
ISBN-10 3453352696, ISBN-13 978-3453352698
Rita Hausen:
TrazoM. Ein Mozart-Krimi
ISBN-10 3941970003, ISBN-13 978-3941970007
Tania Douglas:
Die Ballonfahrerin des Königs
ISBN-10 349925252X, ISBN-13 978-3499252525
Guido Dieckmann:
Albert Schweitzer. Ein Leben für Afrika
ISBN-10 3746625408, ISBN-13 978-3746625409

Eintritt: 6.- Euro, ermäßigt 3.- Euro

Bad Gandersheim

Termin: 17.04.2010
Uhrzeit: 16 Uhr
Ort: Café im Klosterhof Brunshausen
Brunshausen 6, 37581 Bad Gandersheim
Tel. 05382-3141, http://www.klosterhof-brunshausen.de

Es lesen:
Jörgen Bracker
Die Reliquien von Lissabon – Störtebekers Vermächtnis, Murmann Verlag
Kathrin Lange
Seraphim, 978-37466-2456-3, Aufbau Verlag
Cherubim, Aufbau Verlag

Eintritt: Spende für das Stadtarchiv

Köln

Termin: 17.04.2010
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Domforum

Es lesen:
Thomas R.P. Mielke
Colonia, der Roman einer Stadt, ISBN 978-3-89705-599-5, Emons Verlag
Dorothee Müller
Katharinas Erbe, 978-3-89705-483-7, Emons Verlag
Petra Reategui
Filzengraben, ISBN 978-3-89705-630-5, Emons Verlag
Günter Ruch
Der Krüppelmacher, ISBN 978-3-805338783
Petra Schier
Verrat im Zunfthaus, ISBN 978-3-499-24649-4, Rowohlt
Alessa Schmelzer
“Die Schicksalsgöttinnen, in: Das steinerne Auge, ISBN 978-3-937357-35-5, Bookspot Verlag
Ilka Stitz
Jung stirbt, wen die Götter lieben, ISBN 978-389425610-4, Grafit Verlag
Tanja Schurkus
Das Schokoladenmädchen

Eintritt: 14.- Euro

Frankfurt

Termin: 23.04.2010
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: im Saal der kath. Gemeinde Niederrad, Bruchfeldstr. 51
Veranstalter: CoLibris* e.V.

Es lesen:
Meddi Müller
Der Gewürzhändler zu Frankfurt, ISBN 978-3-980991-5-99, Röschen Verlag
Der Türmer, ISBN 978-3-940908-04-9, Röschen Verlag
(An der Gitarre: Patrick Hemling)
Moderator: Rainer K. Brauburger
Büchertisch: Naumann & EisenbletterEintritt: 6,- Euro

Als Gastautorin in Hanau:
Christiane Gref
Termin: 11.04.2010
Uhrzeit: 11-13 Uhr
Ort: Olof-Palme-Haus in Hanau
Das Meisterstück, ISBN 978-3-940168-70-2
Eintritt: Infos an der Abendkasse

Hamburg / Groß Borstel

Termin: 29.04.2010
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Stavenhagenhaus, Großer Saal, Frustbergstraße 4, 22453 Hamburg

Es lesen:
Corina Bomann
NOVITÄT Das Krähenweib, ISBN: 3-426-66315-5, Knaur-Verlag
Katrin Burseg
NOVITÄT Die Rebellin des Papstes, ISBN: 978-3939674290, editionfredebold
Kay Cordes
NOVITÄT Das Gesicht des Teufels, ISBN: 978-3499247347, Rowohlt
Iris Klockmann (alias Jonah Martin)
Die Frau aus Nazareth, ISBN: 978-3746625126, Aufbau Verlag
Heike Koschyk
Pergamentum, ISBN: 978-3352007729, Rütten & Loening
Maiken Nielsen
Das siebte Werk, ISBN: 978-3499249433, Rowohlt
Silke Urbanski
Störtebekers Henker, ISBN: 978-3897056701, Emons
Constanze Wilken
Die Malerin von Fontainebleau, ISBN: 978-3442466863, Goldmann Verlag
Maren Winter
Das Lied des Glockenspielers, ISBN: 978-3499249938, Rowohlt

Der Abend wird von Maiken Nielsen moderiert und von Andreas Liebert musikalisch auf dem Flügel begleitet. Außerdem gibt es eine Spielszene mit Licht und Lehm über die vergänglichste aller Geliebten – die Zeit (Maren & Willi Winter)

Eintritt: Spende für das Stadtarchiv“
Quelle: Homepage Quo vadis


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.