Sigmaringen 1854: Baron Mayenfisch entdeckt angebliches Vehmgericht im Schloss

Berichtete der Schwäbische Merkur vom 30. August 1854 (und nach ihm weitere Zeitungen und Reiseführer):

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/newspaper/item/UOI4RBK4TAZP2BJT2HEFGWNIRZUZ25YL?issuepage=7

Haßler wollte in den Ulmer Vereins-Verhandlungen 1857 nicht daran zweifeln:

https://books.google.de/books?id=zP4qAAAAYAAJ&pg=PA25


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (20. September 2023). Sigmaringen 1854: Baron Mayenfisch entdeckt angebliches Vehmgericht im Schloss. Archivalia. Abgerufen am 24. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cijr


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search