Familienchronik eines Argentinien-Auswanderers

Paul Glass gibt uns per Mail einen Hinweis auf “die soeben in Argentinien online gestellte *Familien-Chronik des deutschen Auswanderers Luis Fernando RUEZ*. Die erst 2011 zufällig in Argentinien entdeckte Chronik wurde in Argentinien professionell digitalisiert und jetzt online gestellt:

Man kann die einzelnen Teile kostenlos herunterladen, aber man muss dem
Browser möglicherweise den Zugang zur Seite extra gestatten, weil das
hinterlegte Zeritfikat nicht korrekt sein soll, was aber nicht stimmt.
Bei mir hat der Browser (Firefox) auch gemeckert, aber der Download hat
letztendlich tadellos geklappt.

https://acreditaciones.electoralmisiones.gov.ar/handle/bpm/950?show=full

Ich arbeite zur Zeit noch an einem gemeinsamen Projekt mit drei
argentinischen Wissenschaftlerinnen über Luis Fernando Ruez, wobei ich
seine Zeit bis zur Auswanderung (1885-1921) untersuche.
Zwischenergebnisse liegen auf meiner Website schon vor:

https://www.ensheim-saar.de/ruez-projekt.html



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 19. September). Familienchronik eines Argentinien-Auswanderers. Archivalia. Abgerufen am 25. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cijd

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search