Unbekanntes deutschsprachiges Marienleben bei Bassenge

Die spätmittelalterliche, bislang unbekannte Handschrift hätte ich selbst paläographisch später datiert als das Auktionshaus, das das letzte Viertel des 14. Jahrhunderts angibt.

https://bassenge.com/lots/122/10050 (Danke an MS)

15.9.2023 Jürgen Wolf setzt die Schleifenbastarda in die Zeit von ca. 1410/20-1430.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 13. September). Unbekanntes deutschsprachiges Marienleben bei Bassenge. Archivalia. Abgerufen am 14. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cihw

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search