7 Gedanken zu „Weiterer Ausbau des PND-Tools“

    1. Was fehlt Die sollten drin sein, als “Wikisource” (in beiden Fällen gehen die Anfragen nummernbasiert auf http://toolserver.org/~apper/pd/person/pnd-redirect/ws/... und der Datenbestand sollte derselbe sein). Man könnte Apper überreden, in der Beacon-Datei das nichtstandard-Feld #NAME als “Wikisource-Autorenseite” zu spendieren, dann wird die Übereinstimmung augenfälliger 😉

      Was aber http://toolserver.org/~apper/pd/ tatsächlich zusätzlich bietet, sind live durchgeführte konkrete Recherchen in den Originaldiensten, daher z.B. bei http://toolserver.org/~apper/pd/person/pnd/11851444X die konkrete Trefferzahl in der DNB und der Link auf SPIEGEL Online.

    1. das stimmt so nicht Appers Tool bietet die umfassendste übergreifende Suche – wo bitteschön sind auf der Seite Metasuchen aufgeführt, die viele Angebote zu einer PND zusammenfassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search