Innsbrucker Handschriftenkataloge

Wenn man bereit ist, an der URL herumzufummeln, kann man Scans aus einigen sonst nicht zugänglichen Innsbrucker Handschriftenkatalogen einsehen. Die Kopfzeile weist oft noch falsche Signaturen auf.

Katalog 4 ab S. 50
http://manuscripta.at/_scripts/php/cat2pdf.php?cat=INN4&ID=7582

Katalog 1 ab S. 50
http://manuscripta.at/_scripts/php/cat2pdf.php?cat=INN1&ID=7582

Als Parameter funktionieren INN1 bis INN6.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2015, 4. Mai). Innsbrucker Handschriftenkataloge. Archivalia. Abgerufen am 15. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bg1f

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Innsbrucker Handschriftenkataloge“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search