Der »Codex Sassoon« hat bei einer Auktion die Rekordsumme von 35 Millionen Euro erzielt

https://www.spiegel.de/panorama/new-york-hebraeische-bibel-erzielt-bei-auktion-rekordpreis-von-35-millionen-euro-a-7f03f633-ad8a-4c92-a29c-1b790755f1ec

“Ersteigert wurde Codex Sassoon nach einem vierminütigen Bieterrennen vom früheren US-Diplomaten Alfred Moses im Auftrag einer US-Nichtregierungsorganisation, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete. Demnach will die Organisation das Werk dem Museum des Jüdischen Volkes in Tel Aviv schenken.”


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (18. Mai 2023). Der »Codex Sassoon« hat bei einer Auktion die Rekordsumme von 35 Millionen Euro erzielt. Archivalia. Abgerufen am 19. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/chxl


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search