Veit ist der Stadtpatron Burladingens

http://www.swp.de/hechingen/lokales/burladingen/art5604,518652

In mehr als 1300 Orten in Europa wählte man Vitus als Patron der Kirchen. In Burladingen ist er der Stadtpatron. Das Rathausglöckle ist dem heiligen Vitus geweiht. Bekannt als das “Veitsglöckle” läutet es jedes Jahr am 15. Juni, am Namenstag des heiligen Vitus, um 11 Uhr. Nachdem die Glocke im vergangenen Jahr stumm geblieben war, hatte CDU-Stadtrat Dieter Deuringer die Initiative ergriffen und das Rathausteam darum gebeten, an dem Brauch festzuhalten.

Noch weitere Objekte in Burladingen deuten auf den heiligen Vitus hin. So sind in der Georgskirche der Seitenaltar und ein Glasfenster dem Heiligen gewidmet. In der Fideliskirche sind beim Tabernakel links und rechts die Figuren St. Vitus und St. Georg zu sehen. Und jedes Jahr – auch heute – gibt es am 15. Juni den Veitsmarkt.

Nachtrag: Veit war im 16. Jahrhundert Hauptpatron der Kirche, siehe

https://www.google.de/search?q=burladingen%20vitus%20patron&&tbm=bks



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2010, 15. Juni). Veit ist der Stadtpatron Burladingens. Archivalia. Abgerufen am 25. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bryj

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search