Ein Gedanke zu „OPAC der Bibliothek des Kölner NS-Dokumentationszentrums

  1. Feststellung Schon nach kurzer Zeit stellten wir in der Bibliothek fest, dass der Katalog genutzt wird, da nun mehr Besucher schon mit recherchierten Titeln kommen, um die Bücher einzusehen. Aber im Bestandsnachweis im Internet ist nicht alles komplett nachgewiesen, deshalb lohnt sich immer noch eine Anfrage per E-Mail: nsdok@stadt-koeln.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.