Weg mit den Archivgebühren bei der Familienforschung!

Falls jemand mir einen Scan des Aufsatzes von Otto Uhlitz über Archivgebühren (Der Herold 23, 1980, H. 9, S. 269-288 und H. 11, S. 361f.) übermitteln kann, wäre ich dankbar. Die Kontroverse im “Archivar” 1983/84 zwischen Heydenreuter und Uhlitz ist online nachlesbar (Heydenreuter, HathiTrust; Uhlitz ebenda).



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 1. April). Weg mit den Archivgebühren bei der Familienforschung! Archivalia. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/chpc

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Weg mit den Archivgebühren bei der Familienforschung!“

  1. Wenn ich den Katalog richtig interpretiere, steht der Band U.d.Linden im Regal.
    Ich schaue dort am frühen Nachmittag vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search