Sprinkleranlage löst aus. Wasserschaden im neuen Stadtarchiv Düsseldorf.

„Großeinsatz der Feuerwehr in der Alten Paketpost am Hauptbahnhof: Nur eine halbe Stunde nach der Neueröffnung des Stadtarchivs löste gegen 9 Uhr aus bislang unbekannter Ursache die Sprinkleranlage im zweiten Obergeschoss des Gebäudes – den Räumen der Probebühne des Schauspielhauses – aus.
Nach Angaben der Feuerwehr sickerten mehrere 1000 Liter Wasser durch die Decken bis in die unteren Etagen. Mitarbeiter des Schauspielhauses und des Stadtarchivs versuchen zurzeit zur retten, was zu retten ist. Auch die Archivalien selbst sind offenbar beschädigt worden. „

Quelle: Westdeutsche Zeitung, 1.7.2010


6 Gedanken zu „Sprinkleranlage löst aus. Wasserschaden im neuen Stadtarchiv Düsseldorf.

  1. Unglaublich! Dass bei jeder Fehlbedienung der Sprinkleranlage Unterlagen des Stadtarchivs dran glauben müssen, ist ein so eklatanter Planungsmangel, dass man sich fragt, ob die kommunalen Stellen wirklich alle Tassen im Schrank haben.

  2. Update: 8 „Kubikmeter“, Abtei-Spezialisten halfen Gegen 9.30 Uhr wurde in der Probebühne des Schauspielhauses am Hauptbahnhof die Sprinkleranlage ausgelöst. Etwa 10.000 Liter Wasser floss in die Räume der Probebühne, beschädigte die Decke des Stadtarchivs und bis zu acht Kubikmeter Akten.

    Nach ersten Ermittlungen soll ein Mitarbeiter statt des Schalters für die Rauchabzugsklappe den Schalter für die Sprinkleranlage betätigt haben. … Im Kellergeschoss wurden nach ersten Schätzungen des Leiters Clemens von Looz-Corswarem etwa fünf bis acht Kubikmeter Akten und Dokumente durchnässt und durchfeuchtet. … Spezialisten der Abtei Brauweiler waren bereits gegen 11 Uhr im Stadtarchiv, um die beschädigten Akten fachgerecht zu behandeln. Die Dokumente werden im Laufe des Nachmittags mit speziellen Kühlwagen nach Brauweiler zur weiteren Restaurierung gebracht.

    Außerdem ist im Erdgeschoss des Stadtarchivs in großen Teilen die Decke abgeplatzt. Einsturzgefahr besteht nach Angaben der Feuerwehr nicht. Doch die für heute geplante Eröffnung des Archivs muss verschoben werden. Etwa einen Monat soll die Sanierung dauern.

    http://www.rp-online.de/duesseldorf/duesseldorf-stadt/nachrichten/blaulicht/Sprinkleranlage-setzt-Stadtarchiv-unter-Wasser_aid_876335.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.