Archive in der Krise: Hängepartie um das Hattinger Stadtarchiv

“Seit Februar 2009 wissen Hattinger Stadtverwaltung und Personalrat verlässlich, dass der dem Jahr 2005 bekannte Schimmel auf Beständen im Keller des Stadtarchives eine Gefährdung für Mitarbeiter und Archivnutzer darstellt. Anfang Dezember vergangenen Jahres schlug Stadtarchiv Thomas Weiß im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Alarm: „Die Vernichtung von unersetzbarem Hattinger Kulturgut droht.“ Über ein halbes Jahr später ist aber noch immer nicht viel geschehen.

Im Dezember 2009 stellte die Verwaltung dem zuständigen Bau- und Liegenschafts- Ausschuss einen Quartiervorschlag auf Zeit vor: Räume im ehemaligen Thyssen- Verwaltungsgebäude an der Hüttenstraße 45. Durch die öffentliche Diskussion aufmerksam geworden, hat der Hattinger Immobilien- Makler Lothar G. Stalter im Februar diesen Jahres der Stadt einen alternativen Standort angeboten: den Hochbunker Nummer 2 auf dem ehemaligen Hüttengelände. Der Charme des „SatKom-Bunkers“ : dort könnte das gesamte Archiv an einem Standort und auf Dauer untergebracht werden.

Susanne Wegemann vom Presse- und Informationsbüro der Stadtverwaltung auf HATTINGEN EINS- Nachfrage, wie weit die Umzugpläne seien: „Die Stadt steht in Verhandlungen mit Herrn Stalter wegen der Anmietung des Satkom-Towers. Die Räume müssen für die Lagerung des Archivgutes geeignet sein, dass wird zurzeit geprüft.“ Wann sich die politischen Gremien erneut mit dem Thema befassen, ist auch noch unklar. Wegemann: „Es gibt noch keinen Termin.“ Derweilen arbeiten die Mitarbeiter des Archives am bisherigen Standort in Welper weiter unter Notfall- Bedingungen. „Da sich an der Schimmelsituation der im Archivkeller gelagerten Bestände nichts geändert hat, gelten bis zur abgeschlossenen Dekontamination selbstverständlich die zum Gesundheitsschutz vorgeschriebenen Vorsorge- und Schutzmaßnahmen“, so Wegemann.”
Quelle: Hattingen Eins, 6.7.2010

s. a. http://archiv.twoday.net/stories/6082463


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
wolfthomas (6. Juli 2010). Archive in der Krise: Hängepartie um das Hattinger Stadtarchiv. Archivalia. Abgerufen am 23. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/brqj


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search