Kritik am Open Access der großen Verlage

https://www.nzz.ch/meinung/fuer-einen-tatsaechlich-demokratischen-zugang-zu-wissenschaftlichen-ergebnissen-ld.1729286

“Letztlich stärkt das von den grossen Verlagen praktizierte Open-Access-Modell deren kommerzielle Vormachtstellung, statt den Zugang zur Wissenschaft zu öffnen.”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 16. März). Kritik am Open Access der großen Verlage. Archivalia. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/chl4

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search