3 Gedanken zu „Monasterium.net auf Facebook

  1. Ich kann da Kollegen Wolf nur zustimmen, habe natürlich auch keine Zeit, mir alle Hinweise und Links auf Archivalia anzusehen, fühle mich aber informiert. Abgesehen davon ist MOM auf Facebook eine gelungene Seite (das ist jetzt eine Wertung, ok).

    • Schön, dass Sie Ihre Angst überwunden haben und sich zu einem Kommentar auf Archivalia durchgerungen haben.
      Übrigens: Meldungen auf Archivalia sind weder Befehle noch must-dos. Sie sind lediglich Hinweise, wie man im Web 2.0 mit archivischen und historischen Themen zmgehen kann(!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.