Fakten gegen Fakes

https://gadmo.eu/

Via
https://correctiv.org/in-eigener-sache/2023/02/23/gadmo-correctiv-faktencheck-startet-gemeinsam-mit-anderen-redaktionen-neue-online-plattform-fuer-faktenchecks-und-medienkompetenz/

Zum Thema 1 Jahr Ukraine-Krieg: Falschmeldungen und manipulierte Bilder seit dem Angriff auf die Ukraine
https://gadmo.eu/falschmeldungen-und-manipulierte-bilder-seit-dem-angriff-auf-die-ukraine/



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2023, 24. Februar). Fakten gegen Fakes. Archivalia. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/chfv

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Fakten gegen Fakes“

  1. Es gibt faktenbezogene Menschen. Die gehen nach dem Schema vor: “Fallbeispiel xy, das und jenes halte ich aus dem und dem Grund falsch.” Es gibt aber auch solche, die emotional vorgehen: “die sind ja so und so und darum hat/muss die Faktenlage so und so sein”.

  2. Wer Fakten checken will, der benötigt Jahrzehntelange Erfahrung um die Hintergründe von Fakten erkennen zu können und sie von Fakes zu unterschieden . Wie albern dieses sogenannte Fakten checken hierzulande abläuft sieht man an der Teamleiterin von CORRECTIV.Faktencheck. Wie ein fulminanter Wirbelwind hoppelte die Pudelmützendame durch die social media Plattformen der Mainstream Medien und lernte da wohl im Schnellkurs Fakten von Fakes zu unterscheiden. Es ist einfach nur lächerlich, wie hier die Scheinwahrheit durch woke Ministranten des Wahrheitsministeriums verkauft wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search