Uni Bamberg lehnt Stauffenberg-Denkmal ab

http://www.geschichte-bayerns.de/mailingliste/geschichte-bayernsAlists.lrz-muenchen.de/msg01567.html

http://www.br-online.de/studio-franken/aktuelles-aus-franken/bamberg-stauffenberg-denkmal-willy-von-aron-gesellschaft-ID1280757665806.xml

http://www.wiesentbote.de/2010/08/03/universitat-bamberg-stellungnahme-zur-pressemitteilung-der-willy-aron-gesellschaft-vom-02-august-2010


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Uni Bamberg lehnt Stauffenberg-Denkmal ab“

  1. In Bamberg gibt es übrigens bereits eine Gedenktafel für Stauffenberg:

    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bamberg_Stauffenberg_Gedenktafel.jpg

    Auch im Bamberger Dom wird Stauffenbergs und der anderen „Bamberger Reiter“ im Widerstand gedacht:

    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Die_f%C3%BCnf_Bamberger_Reiter.jpg

    (Recht interessant ist übrigens auch eine weitere Gedenktafel in Bamberg, nach der die Bombentoten des 2. Weltkriegs in sattsam bekannter, verdrehter Logik „ihr Leben für die Heimat gaben“. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bamberg_Gedenktafel_Tote_des_2_WK.jpg )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.