Wer kann das Wappen blasonieren?

Fragt das Österreichische Staatsarchiv auf Facebook:

https://www.facebook.com/pages/Wien-Austria/Osterreichisches-Staatsarchiv/132810356745747

http://www.archivinformationssystem.at/detail.aspx?ID=946400

In einem von blau und rot geteilten Schild unten etwas undefinierbares Graues 😉


2 Gedanken zu „Wer kann das Wappen blasonieren?

  1. Mein Versuch: „Geteilt von blau und rot belegt mit einem grünen Baum auf einem schroffen silbernen Berg, beiderseits von einem goldenen sechsstrahligen Stern begleitet“. (Das restliche Zier-Gedöns elegant weggelassen…)

    Schade natürlich, dass die Familie „Schwanz von Recz“ offenkundig kein redendes Wappen bevorzugte.

    • Unter „Svanec v. Rec“ im Siebmacher Band: Bö Seite: 293 Tafel: 142, Band: Mä Seite: 156 Tafel: 112.

      Eine zeitgemäße Blasonierung könnte z. B. lauten: In blau-rot geteiltem Schild auf silbernem Felsgestein ein grüner Baum, beiderseits auf der Teilungslinie von einem goldenen Stern begleitet. Auf dem gekrönten Helm mit rechts rot-silbernen und links blau-goldenen Decken ein natürlicher Strauß zwischen einem rechts silbern-rot, links golden-blau geteilten und jeweils mit einem goldenen Stern auf der Teilungslinie belegten Flug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.