Niederösterreich im 19. Jahrhundert

Die zwei Bände (2021) sind Open Access, meldet https://adresscomptoir.twoday.net/stories/1022692581/.

Die noch sehr wenigen weiteren Open-Access-Publikationen sind gut versteckt:

https://land-noe.at/noe/Einstiegsseite.html

Die Einblicke in die Göttweiger Bibliotheksgeschichte werden erst Anfang 2023 kostenlos abrufbar sein, was man aber erst erfährt, wenn man eines der Teilpdfs öffnet.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 20. Dezember). Niederösterreich im 19. Jahrhundert. Archivalia. Abgerufen am 18. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/ch56

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search