Digitalkameras im Benutzerraum: Berkeley bietet 10 Dollar-Flat

http://web.resourceshelf.com/go/resourceblog/60396

Aus meiner Sicht ist die einzige adäquate Lösung: unbegrenzte kostenlose Fotos gemeinfreier Vorlagen erlauben.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2010, 8. September). Digitalkameras im Benutzerraum: Berkeley bietet 10 Dollar-Flat. Archivalia. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/br5i

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Digitalkameras im Benutzerraum: Berkeley bietet 10 Dollar-Flat“

  1. Kostenlos digital fotografieren? Nun, 10 $ pro Tag würde ich nicht gerade als kostenlos bezeichnen. Das Staatsarchiv Luzern/Schweiz erlaubt seit ihrem ersten Auftauchen den Gebrauch digitaler Kameras im Lesesaal, ohne Kosten für den Benutzer/die Benutzerin.

    1. Vorbildlich, aber leider nicht die Regel Ich finde die US-Regelung natürlich nicht vorbildlich und schon gar nicht kostenlos. Aber sie ist ein Fortschritt gegenüber einem generellen Verbot (allgemein üblich) oder Gebühren je einzelnem Bild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search