Pharma-Sumpf: Eine PR-Agentur konnte im Auftrag einer Pharmafirma jahrelang Werbeartikel als Wissenschaft platzieren

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33292/1.html

Ergänzende Links aus der OA-ML von http://open-access.net:

http://www.plosmedicine.org/article/info:doi/10.1371/journal.pmed.1000335

http://www.nature.com/news/2010/100907/full/news.2010.453.html

http://www.zugang-zum-wissen.de/journal/archives/68-Elsevier-und-das-share-holder-value-Primat.html

Mehr zum wissenschaftlichen Ghostwriting im Feld der Biomedizin:

http://www.nature.com/news/2009/090914/full/461325a.html

Aus den Kommentaren dort: “When the New England Journal of Medicine sold almost one million reprints of a (ghostwritten) article on Vioxx, most of those sales to Merck, the drug’s manufacturer for distribution to physicians by their drug sales reps, the journal earned over $600,000.”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.