Signaturenübersicht und kurze Inhaltsangabe Weimarer Handschriften

Franzjosef Pensel, Die deutschen Handschriften des Mittelalters und der Neuzeit (in Auswahl), Bd. 1: Die Signaturengruppen Fol max, Fol, Q und Oct (Bibliographien und Kataloge der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu Weimar), Weimar 2000.
Franzjosef Pensel, Die deutschen Handschriften des Mittelalters und der Neuzeit (in Auswahl), Bd. 2.1+2: Die Meisterliederhandschriften (Bibliographien und Kataloge der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu Weimar), Weimar 2000.
Franzjosef Pensel, Die deutschen Handschriften des Mittelalters und der Neuzeit (in Auswahl), Bd. 3: Handschriften im Thüringischen Hauptstaatsarchiv, im Goethe- und Schiller-Archiv und in der Haupt- und Pfarrkirche (Herderkirche) Weimar (Bibliographien und Kataloge der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu Weimar), Weimar 2000.

Dieses Werk besteht aus einzelnen Dateien ohne durchgehende Seitenzählung. Björn Gebert hat sie mir, als er in Weimar war, freundlicherweise zukommen lassen. Durch einen EDV-Fehler auf meinem PC sind die Dateien aus dem Verzeichnis Pensel in die allgemeinen Dokumente verschoben worden, was mir zunächst nicht klar war. Ich bat daher die HAAB Weimar um nochmalige Überlassung, die auf diese Bitte – schlicht und einfach nicht reagierte! Jürgen Wolf half dann weiter.

Es ist ausgesprochen ärgerlich, dass die HAAB die Beschreibungen, mögen Sie auch teilweise nicht den gängigen Standards entsprechen, nicht online zugänglich macht. Als kleinen Ersatz teile ich hier die Übersichtsdatei mit Signaturen und Titeln (ohne Datierung) mit:

PDF



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 8. Dezember). Signaturenübersicht und kurze Inhaltsangabe Weimarer Handschriften. Archivalia. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/ch2w

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search