Neues zur Inkunabelkunde

Falk Eisermann weist hin auf zwei Open-Access-Bücher:

Schweitzer-Martin, Paul: Kooperation und Innovation im Speyerer Buchdruck des ausgehenden Mittelalters. Berlin/Boston 2022. (Materiale Textkulturen. 37.). Online: https://doi.org/10.1515/9783110796599.

Schwitter, Thomas: Erinnerung im Umbruch. Die Fortsetzung, Drucklegung und Ablösung der “Grandes chroniques de France“ im 15. und frühen 16. Jahrhundert. Heidelberg 2022. (Pariser Historische Studien. 124.). Online: https://doi.org/10.17885/heiup.854 (zu GW 6676-6685).

#inkunabel



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 6. Dezember). Neues zur Inkunabelkunde. Archivalia. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/ch2f

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search