20 Jahre Stauferstelen sind genug

Vor zwanzig Jahren wurde die erste Stauferstele in Deutschland auf den Hohenstaufen gepflanzt (die allererste steht in Italien). Inzwischen sind es 38. Die Tatsache, dass die letzte 2018 errichtet wurde, lässt hoffen.

Umfassende Informationen bietet seit langem der Aalener Unternehmer Peter Koblank:

https://www.stauferstelen.net/


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search