Russische Staatsbibliothek in Moskau hat an die 600 Inkunabeln online gestellt

Man erreicht sie über die Seite

https://kp.rusneb.ru/item/thematicsection/inkunabuly

oder über den OPAC

https://search.rsl.ru/en

Dabei sind auch Stücke, für der GW kein Digitalisat kennt wie

https://viewer.rsl.ru/ru/rsl01000949572?page=1&rotate=0&theme=white

An westeuropäischen Handschriften sind 50 online:

https://kp.rusneb.ru/item/thematicsection/zapadnoevropeyskie-rukopisi

Stadtrecht von Riga = https://handschriftencensus.de/23405



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 23. November). Russische Staatsbibliothek in Moskau hat an die 600 Inkunabeln online gestellt. Archivalia. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cgz7

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search