Raketen auf ukrainische Kulturgüter

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/russland-vernichtet-das-kulturgut-der-ukraine-18468654.html

“Der russische Beschuss von Museen, Bibliotheken und kulturellen Institutionen in der Ukraine ist kein Kollateralschaden, sondern hat System: Die Identität eines Volkes soll vernichtet werden.”

Siehe auch

https://archaeologik.blogspot.com/2022/11/russland-plunderte-museen-in-cherson.html



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 18. November). Raketen auf ukrainische Kulturgüter. Archivalia. Abgerufen am 29. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cgyh

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Raketen auf ukrainische Kulturgüter“

  1. Na, da kann man ja mal die barbarischen Kriegsverbrechen der ukrainischen Ultranazis dagegen aufrechnen. Gerade aktuell haben die sich ja wieder sich selbst getoppt, in dem sie am Boden liegende russische Kriegsgefangene gnadenlos getötet haben. Wer diese Barbarei sieht, der beurteilt den Treffer in einer Bibliotheksfassade wohl ganz anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search