Joseph Alois Rinks Geschichte der Herren von Rechberg ist online

Rinks Nachlass befindet sich im Gräflich Rechbergischen Archiv in Donzdorf. Die Familiengeschichte der Grafen und Herren von Rechberg und rothen Löwen ist in einer Fassung von 1821 nach einer Kopie im Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd C 1 Nr. 20-25 (5 Teile und Urkundenbuch) nun im Internet Archive online (via Ostalbum). Im Donzdorfer Findbuch werden aufgeführt: A 698 (Genealogische Geschichte des Hauses Rechberg 1785), A 722-723 (Hauptfassung 1806), A 729-732 (konzeptartige Fassung 1821, also wohl nicht die Vorlage der Gmünder Kopie).



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 13. November). Joseph Alois Rinks Geschichte der Herren von Rechberg ist online. Archivalia. Abgerufen am 23. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cgxo

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search