Staatsarchiv Basel pfeift auf Permalinks

Daniel Hagmann kündigt an, mir als Betreuer der Seite Burgunderkriege unnötige Atbeit zu machen, weil bei einem anstehenden Systemwechsel die bisherigen Zitierlinks futsch sind. “Ab 24. November 2022 steht Ihnen neu unser Digitale Lesesaal zur Verfügung.

Er dient künftig als zentrale Benutzungsplattform.

Die Webadresse lautet https://dls.staatsarchiv.bs.ch (aktiv ab 24. November 2022, 11.00 Uhr). […]

Die bisherige Benutzungsplattform scopeQuery ist ab 23. November 2022 nicht mehr aktiv.

Ihre dort gespeicherten Daten (Kontodaten, Suchresultate in Arbeitsmappen) werden nicht übernommen.

Sie können Ihre Arbeitsmappen bis zum 23. November 2022 als pdf-Datei herunterladen.

Verlinkungen auf Einträge in scopeQuery (in Ihrem Browser oder auf Ihren Websites) werden nicht automatisch auf die entsprechenden Einträge im Digitalen Lesesaal umgeleitet.”

Für ein Archiv ist das einfach nur erbärmlich. Es gab natürlich in alter Zeit besonders dumme Archive, die beim Umsignieren auf eine Konkordanz verzichtet haben. Archivfachlich ist dergleichen natürlich absurd. Die URL eines Datensatzes im Findmittel ist aber auch nichts anderes als eine Art Signatur. Ändert man sie, braucht man eine Konkordanz und kann dann auch gleich eine elektronische Weiterleitung einrichten. Wer ist schuld, wenn Leute aus Zeitgründen eine große Anzahl von URLs ohne die zugehörige Signatur abspeichern und nach dem Systemwechsel im Regen stehen? Doch das Archiv, das seinen eigenen Ansprüchen als Gedächtnisinstitution nicht im Mindesten gerecht wird.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2022, 10. November). Staatsarchiv Basel pfeift auf Permalinks. Archivalia. Abgerufen am 2. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cgx1

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search