Thomas Fisher Digital Manuscripts

22 Handschriften der Fisher Library (U Toronto), einige davon auf Latein, liegen komplett digitalisiert vor:

http://fisher.library.utoronto.ca/resources/fisher-digitized-manuscripts

Nicht glücklich gelöst ist der Zugriff auf die Beschreibungen. Die ausführliche Version ist anscheinend nur bei Aufrufen von MARC-View einsehbar.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2010, 12. Oktober). Thomas Fisher Digital Manuscripts. Archivalia. Abgerufen am 23. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bqsq

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search