Mehrere saarländische Stadtbüchereien für 20 Euro Pauschale nutzen

https://www.saarland-bibliotheken.de/bib-card-saar

“Da den teilnehmenden Bibliotheken von Saarland-Bibliotheken e.V. eine technische Vernetzung noch fehlt, benötigen Sie neben der Bib-Card Saar auch die örtliche Ausweiskarte. Damit haben Sie auch weiterhin Zugang zu den Onlineangeboten.”

Die örtliche Ausweiskarte gibt es natürlich nur vor Ort. So lernt man das gemeinhin überschätzte Saarland kennen!

Die Stadtbücherei Saarbrücken (20 Euro Jahresgebühr) hat ein allzu dürftiges Emedien-Angebot. Außer der Onleihe Saar verdient nur Filmfriend eine Erwähnung.

Vergleichbar ist die Metropol-card des Rhein-Neckar-Raums für 24 Euro (40+ Bibliotheken).

https://metropol-card.net/


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (11. Oktober 2022). Mehrere saarländische Stadtbüchereien für 20 Euro Pauschale nutzen. Archivalia. Abgerufen am 16. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cgr0


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search